Einzigartig - die Naturkäserei TegernseerLand

Für unsere Gäste - die TegernseeCard mit vielen Vergünstigungen

Alm- und Viehwirtschaft haben hier bei uns eine jahrhundertealte Tradition, ohne die unsere einzigartige Kulturlandschaft nicht das wäre, was Gäste und Urlauber
so sehr im Tegernseer Tal schätzen. Eine Landschaft, in der durch diese schonende Art der Bewirtschaftung Gräser und Kräuter in großer Vielfalt bestens gedeihen und damit Milch und Milcherzeugnissen ihren unnachahmlichen Geschmack verleihen. Dies vor allem dann, wenn zur Erzeugung weder Zusatz- noch Konservierungsstoffe, sondern kerngesunde Heumilch, Milchsäurebakterien, Lab, Salz und bei manchen Sorten Kräuter und Gewürze verwendet werden.

Ab dem Jahr 2007 wurde aus dem Wunsch, selbständig
eigene und hochwertige Milcherzeugnisse zu vermarkten
und auch den Bauern die Heumilch zu fairen Preisen abzunehmen, in nur kurzer Zeit Realität:
Bereits im Sommer 2010 konnte in der komplett neu erbauten Naturkäserei in Kreuth-Pförn mit der Erzeugung hochwertiger Heumilch-Produkte begonnen werden. Alle beteiligten Lieferbetriebe, die natürlich auch Anteilseigner der Genossenschaft Naturkäserei TegernseerLand eG sind, liefern täglich ausschließlich Heumilch - im Sommer erfreuen sich die Kühe auf den Wiesen an frischem Gras und Kräutern und im Winter am duftenden Heu, das von den Sommerwiesen stammt.

Unsere Gäste und Urlauber können in der Naturkäserei die Herstellung mitverfolgen - angefangen von der Anlieferung der Milch bis zum fertigen Käselaib! Probieren können sie natürlich all' diese leckeren Käse-Spezialitäten auch - in der Gaststub'n oder auf der sonnigen Terrasse nahe beim Kräutergarten. Nicht vergessen, die Lieblingssorte an der Käsetheke zu kaufen und wenn der Urlaub zu Ende ist, zu Hause noch ein wenig den schmackhaften Käse aus der wertvollen Heumilch zu genießen und so den Urlaub ein wenig zu verlängern.

Und die Familie Höß aus Rottach-Egern kann als einer der Zulieferbetriebe gesunder Heumilch zu Recht darauf Stolz sein, von Anfang an dazu zu gehören und so zum Erhalt der unvergleichlichen Kulturlandschaft rund um den Tegernsee beizutragen.

Bilder und Text © Gerlind Schiele

»»» Anreise per Auto, Bahn...